Activity Tracking
Was macht der Anbieter? Und macht er es richtig?

Activity Tracking beobachtet über einen festgelegten, üblicherweise längeren, Zeitraum die Betreuungs- bzw. Verkaufsaktivitäten eines Anbieters gegenüber dem Kunden. Im Gegensatz zu klassischen Mystery Visits/ Calls, bei denen der Testkunde aktiv auf den Anbieter zugeht, steht hier die passive Beobachtung im Vordergrund. Gleichzeitig können auch „Trigger“, z.B. vorgeschobene Vertragskündigungen, gesetzt werden, um die Anbieterreaktion zu testen. Activity Tracking per se ist nicht neu, hat aber mit dem Aufkommen von Vergleichsportalen einen erheblich Aufschwung bekommen, da diese häufig die Endkundenkommunikation vollständig vom eigentlichen Anbieter übernehmen und deutlich intensiver betreiben.

Beim Activity Tracking sind Testkundenrekrutierung und -management die größten Herausforderungen: Nur echte Kunden des jeweiligen Anbieters können als Tester eingesetzt werden. Da wir unsere Testkunden genau kennen, können wir gezielt rekrutieren und Trackings mit minimaler Ausfallquote durchführen. Mit uns erzielen Sie Erfolge, da wir es von Anfang an richtig machen!

© Copyright 2019 transfer GmbH. All Rights Reserved.
transfer GmbH - Marktforschung und Mystery Shopping - Daimlerstraße 42 - 85521 Ottobrunn
>> KOMPETENT >> INNOVATIV >> PERSÖNLICH

Search

Um Ihnen ein besseres Nutzerlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Weiterlesen ... Ok